Beitrags-Archiv für die Kategory 'Einsätze in 2019'

26.10.2019 – Droht Ast abzubrechen

Mittwoch, 6. November 2019 8:43

Datum: 26.10.2019

Uhrzeit: 14:32

Ort: Zum Meckelmoor, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, Zug 1 (Drehleiter), FF Ovelgönne

Ein abgebrochener Ast, welcher in einer Baumkrone in 6 Metern Höhe hing, sorgte für die Alarmierung der Ortswehren Immenbeck, Ovelgönne, sowie der Drehleiter des 1. Zuges der Feuerwehr Buxtehude.
Aus dem Korb der Drehleiter wurde der betroffene Ast entfernt, sowie weitere, ebenfalls morsche Äste abgetragen. Bereits nach kurzer Zeit war die Einsatzstelle abgearbeitet und alle Kräfte konnten wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

10.10.2019 – Rauchentwicklung nach Blitzschlag

Mittwoch, 23. Oktober 2019 8:31

Datum: 10.10.2019

Uhrzeit: 15:57

Ort: Alter Postweg, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, Zug 1, Zug 2

Ein kurzes Gewitter sorgte am Donnerstagnachmittag für eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus im Alten Postweg.
Die alarmierten Einsatzkräfte beider Züge der Ortsfeuerwehr Buxtehude und die Ortsfeuerwehr Immenbeck rückten aus.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war der gesamte Dachboden des Gebäudes verqualmt. Mit der Wärmebildkamera kontrollierten die Einsatzkräfte die Räumlichkeiten und konnten eine Brandstelle in der Wärmedämmung feststellen. Dazu mussten sie sich über den Dachboden mit einer Steckleiter zwei Meter tief in eine Abseite vorarbeiten. Mit einem Wasser- / Schaumgemisch löschten die Kräfte die Brandstelle ab.
Nachdem das glücklicherweise klein gebliebene Feuer erstickt worden war, konnten die Einsatzkräfte einrücken.

Text und Bild: Feuerwehr Buxtehude

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

26.09.2019 – Verkehrsunfall mit Traktor

Samstag, 28. September 2019 19:13

Datum: 26.09.2019

Uhrzeit: 18:30

Ort: Heimbrucher Straße, Daensen

Eingesetzte Kräfte: FF Daensen, FF Immenbeck, FF Ovelgönne, FF Ottensen, Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person unter einem Traktor, rückten wir als 3. Zug der Feuerwehr Buxtehude mit den Feuerwehren Daensen, Ovelgönne und Ottensen, sowie als Führungsunterstützung mit der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung nach Heimbruch aus.

An der Einsatzstelle lag eine Person mit einem Bein unter einem Trecker eingeklemmt an einer Böschung. Zudem war es zu einer Brandentwicklung im Umfeld der Einsatzstelle gekommen.
Es wurde eine Wasserversorgung von einem entfernteren Unterflurhydranten an die Einsatzstelle gelegt und die Brandbekämpfung vorgenommen. Wir unterstützten zudem die Kameraden aus Ovelgönne bei der technischen Rettung des Patienten unter dem Traktor. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde dieser angehoben und gesichert, sodass der Patient gerettet werden konnte.

Bei dem „Einsatz“ handelte es sich um die 1x im Jahr stattfindende Alarmübung des 3. Zuges. Vielen Dank an die Ausrichter dieser Übung.

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

28.08.2019 – Rauchentwicklung aus Waldstück

Montag, 2. September 2019 19:21

Datum: 28.08.2019

Uhrzeit: 19:01

Ort: Harburger Straße, Buxtehude

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne, Zug 1

Zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Waldstück nahe der Harburger Straße rückten die alarmierten Kräfte am Abend aus. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass die Ursache im Verbrennen von Grünabfall lag. Kurz darauf verließen die eingesetzten Kräfte die Einsatzstelle.

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

20.07.2019 – Droht Ast zu fallen

Samstag, 27. Juli 2019 9:56

Datum: 20.07.2019

Uhrzeit: 18:13

Ort: Eilendorfer Weg, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne, Zug 1 (10-30-1)

Im Eilendorfer Weg drohte am frühen Samstagabend ein großer Ast aus einem Baum zu stürzen. Die daraufhin alarmierten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Immenbeck, Ovelgönne / Ketzendorf und Buxtehude (Zug I) rückten aus.
Der Ast wurde nach kurzer Erkundung mittels Arbeitsleine aus dem Korb der Drehleiter aus dem Baum gezogen.
Nachdem die Straße geräumt war, konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Text: FF Buxtehude

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

25.06.2019 – Großer Ast versperrt Straße

Dienstag, 25. Juni 2019 16:55

Datum: 25.06.2019

Uhrzeit: 11:01

Ort: Inne Beek, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck (10-41-6, 10-17-6), Zug 1 (10-30-1, 10-17-1), Stadtbrandmeister

Aus einem Baum in direkter Nachbarschaft zu unserem Gerätehaus war ein großer Ast herausgebrochen und versperrte nun die gesamte Fahrbahn. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert war, wurde die Drehleiter des 1. Zuges aus Buxtehude nachgefordert, um mit deren Hilfe den Ast Stück für Stück abzutragen. Ein in der Nähe wohnender Landwirt unterstützte die Arbeiten mit dem Frontlader seines Traktors.

Nach etwa 1,5 Stunden war der Einsatz abgearbeitet und alle Kräfte rückten wieder in die Gerätehäuser ein.

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

08.06.2019 – Verkehrslenkung

Samstag, 15. Juni 2019 10:08

Datum: 08.06.2019

Uhrzeit: 14:43

Ort: Dammhauser Straße, Dammhausen

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Bedingt durch den an diesem Wochenende stattfindenden Pfingstmarkt und den Baustellen in der Ortschaft Dammhausen, kam am Nachmittag der Verkehr völlig zum Erliegen. Autofahrer missachteten die Rotphasen der Baustellenampeln, sodass es kein vor und zurück mehr gab. Auf dem Rückweg eines Dienstes ebenfalls im Stau stehende Kameraden nahmen Kontakt mit der Polizei in Buxtehude auf und es wurde aufgrund mangelnder Einsatzmittel der Polizei entschieden, dass die Feuerwehr im Rahmen der Amtshilfe hier tätig werden durfte.

Nachdem kurzzeitig die Straße komplett gesperrt wurde, um die Fahrzeuge in den Baustellen abfließen zu lassen, folgte eine wechselseitige Lenkung in einem der beiden Baustellenbereiche, welche letztendlich nach gut 20 Minuten den „Verkehrsknoten“ aufgelöst hat.

Ein Hinweis an dieser Stelle: Der Feuerwehr obliegt in der Regel nicht die Lenkung und Leitung des Straßenverkehrs, sie darf lediglich Straßen sperren und muss dann auf weitere Anweisungen der Polizei warten. Erst durch deren Beauftragung (wie es zum Beispiel auch bei Schützenfesten der Fall ist), dürfen lenkende und leitende Maßnahmen getroffen werden.

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

26.05.2019 – Umzugsbegleitung

Samstag, 15. Juni 2019 10:04

Datum: 26.05.2019

Ort: Immenbeck/Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne

Umzugsbegleitung im Rahmen des Schützenfestes

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

25.05.2019 – Umzugsbegleitung

Samstag, 15. Juni 2019 10:04

Datum: 25.05.2019

Ort: Immenbeck/Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne

Umzugsbegleitung im Rahmen des Schützenfestes

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

13.02.2019 – Brennendes Werkstattgebäude

Samstag, 15. Juni 2019 10:00

Datum: 13.02.2019

Uhrzeit: 12:57

Ort: Estetalstraße, Buxtehude

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne, FF Neukloster, FF Dammhausen, Zug 1, Zug 2

In der Estetalstraße brannte ein Werkstattgebäude eines ehemaligen Autohauses, zu dem der Zug II alarmiert wurde. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus dem Gebäude. Umgehend wurden weitere Kräfte vom Zug I und von den Ortsfeuerwehren Dammhausen, Immenbeck, Ovelgönne / Ketzendorf und Neukloster angefordert.
Unter schwerem Atemschutz drangen die Einsatzkräfte in das stark verrauchte Gebäude ein. Mit Wasser löschten sie den Brand in einem Abstellraum der ehemaligen Werkstatthalle. Ein Übergreifen des Feuers auf eine als Möbelgeschäft genutzte Verkaufshalle und ein angrenzendes Wohnhaus konnten die Kräfte durch ihren schnellen Einsatz verhindern.
Das als Lager genutzte Gebäude nahm durch Rauch und Wasser schweren Schaden. Um den Brandort auf Glutnester kontrollieren zu können, nahmen die Einsatzkräfte Teile des Daches ab. Dabei kam auch die Drehleiter zum Einsatz.
Mitarbeiter der Buxtehuder Stadtwerke stellten den Strom ab.
Polizei und Feuerwehr riegelten den Bereich der Estetalstraße weiträumig ab, der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet.

Text: FF Buxtehude

Bericht und Bilder FF Buxtehude

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

10.01.2019 – Kraftstoffaustritt

Sonntag, 20. Januar 2019 10:59

Datum: 22.11.2018

Uhrzeit: 03:36

Ort: Hamburger Chaussee, Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne, Zug 1

Eine längere Dieselspur entstand in der Nacht zu Donnerstag auf der Bundesstraße 73 zwischen Ovelgönne und Neu Wulmstorf durch einen technischen Defekt an einem LKW.
Die alarmierten Ortsfeuerwehren Immenbeck und Ovelgönne / Ketzendorf rückten aus und streuten die Verschmutzung mit Bindemittel ab.
Die ebenfalls zeitgleich alarmierten Einsatzkräfte vom Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude konnten Abspannen und brauchten nicht mehr ausrücken.

Bericht mit Bildern (Feuerwehr Buxtehude)

Text: Feuerwehr Buxtehude

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor:

09.01.2019 – Baum auf Straße

Sonntag, 20. Januar 2019 10:54

Datum: 09.01.2019

Uhrzeit: 06:21

Ort: Ketzendorfer Grund, Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne, Zug 1

Im Ketzendorfer Grund war am frühen Mittwochmorgen ein Baum auf die Fahrbahn und einen parkenden PKW gestürzt. Die Stader Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte zur Beseitigung der Gefahrenstelle die Ortsfeuerwehren Immenbeck, Ovelgönne / Ketzendorf und Buxtehude (Zug I).
Schon kurz nach der ersten Erkundung konnte für den Zug I Abspannen gegeben werden. Auch die Ortsfeuerwehr Immenbeck brauchte letztendlich nicht mehr eingreifen, da die Ovelgönner Einsatzkräfte den Baum mit eigenem Personal zersägen und beiseite räumen konnten.
Nach etwa einer Stunde konnten die eingesetzten Kräfte wieder einrücken.

Text: Feuerwehr Buxtehude

Thema: Einsätze in 2019 | Kommentare (0) | Autor: