22.08.2018 – Feuer im 7. OG

Datum: 22.08.2018

Uhrzeit: 18:33

Ort: Konopkastraße, Buxtehude

Eingesetzte Kräfte: Zug 1, Zug 2 und Zug 3 Buxtehude, Drehleiter Feuerwehr Neu Wulmstorf, diverse Rettungswagen

Zur Unterstützung beider bereits alarmierter Züge der Feuerwehr Buxtehude, wurde der Zug 3 am frühen Abend in die Konopkastraße nach Buxtehude alarmiert. Neben uns rückten daraufhin auch die Feuerwehr Ottensen, Ovelgönne und Daensen aus.

Vor Ort war es in einem Hochhaus durch vermutlich angebranntes Essen zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, welche sich ins gesamte Treppenhaus ausgebreitet hatte. Nachdem die eigentliche „Brandbekämpfung“ schnell erledigt war, machte der sich im Treppenhaus befindliche Rauch Probleme, sodass Bewohner teilweise mit Fluchthauben durch die Feuerwehrkräfte ins Freie gebracht werden mussten. Andere konnten sich auf ihren Balkonen aufhalten.

Unsere Aufgabe war es, die aus dem Gebäude gebrachten Bewohner zur Sammelstelle an das nahe gelegene Gerätehaus des Zuges 1 zu transportieren und dort zu betreuen und ggf. vom Rettungsdienst behandeln zu lassen. Hier befand sich ebenfalls der komplette 3. Zug in Bereitstellung, um im Notfall weiteres Personal und Material schnell an die Einsatzstelle bringen zu können.

Nach etwa 1,5 Stunden hatte sich der Einsatz erledigt und wir konnten wieder in das Gerätehaus einrücken.

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 23. August 2018 15:26
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze in 2018

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.