24.08.2018 – Brennt Wohn- und Wirtschaftsgebäude

Datum: 24.08.2018

Uhrzeit: 8:18

Ort: Westmoor, Buxtehude

Eingesetzte Kräfte: Alle Feuerwehren der Hansestadt Buxtehude

Zu einem brennenden ehemaligen Wohn- und Wirtschaftsgebäude wurden am Freitagmorgen alle Feuerwehren der Hansestadt Buxtehude gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, stand das Gebäude bereits in Vollbrand, sodass zunächst nahe liegende Gebäude geschützt werden mussten. Im weiteren Einsatzverlauf wurde mit einem Bagger die Ruine Stück für Stück abgetragen, um letzte Glutnester ablöschen zu können.
Wir förderten das Löschwasser aus einem breiteren Graben mit mehreren Ortswehren über eine längere Schlauchleitung an die Einsatzstelle und stellten Atemschutzgeräteträger für den Einsatz bereit.
Als sich abzeichnete, dass die Löschmaßnahmen heruntergefahren werden konnten, wurden nach und nach Kräfte aus dem Einsatz herausgelöst, sodass wir letztendlich nach etwa 5 Stunden wieder in das Gerätehaus einrücken und das Fahrzeug wieder einsatzbereit stellen konnten.

Bericht der Polizeiinspektion Stade

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 24. August 2018 15:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze in 2018

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.