26.09.2019 – Verkehrsunfall mit Traktor

Datum: 26.09.2019

Uhrzeit: 18:30

Ort: Heimbrucher Straße, Daensen

Eingesetzte Kräfte: FF Daensen, FF Immenbeck, FF Ovelgönne, FF Ottensen, Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person unter einem Traktor, rückten wir als 3. Zug der Feuerwehr Buxtehude mit den Feuerwehren Daensen, Ovelgönne und Ottensen, sowie als Führungsunterstützung mit der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung nach Heimbruch aus.

An der Einsatzstelle lag eine Person mit einem Bein unter einem Trecker eingeklemmt an einer Böschung. Zudem war es zu einer Brandentwicklung im Umfeld der Einsatzstelle gekommen.
Es wurde eine Wasserversorgung von einem entfernteren Unterflurhydranten an die Einsatzstelle gelegt und die Brandbekämpfung vorgenommen. Wir unterstützten zudem die Kameraden aus Ovelgönne bei der technischen Rettung des Patienten unter dem Traktor. Mittels hydraulischem Rettungsgerät wurde dieser angehoben und gesichert, sodass der Patient gerettet werden konnte.

Bei dem „Einsatz“ handelte es sich um die 1x im Jahr stattfindende Alarmübung des 3. Zuges. Vielen Dank an die Ausrichter dieser Übung.

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 28. September 2019 19:13
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Einsätze in 2019

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.