Über uns

Die Freiwillige Feuerwehr Buxtehude-Immenbeck ist eine von insgesamt 9 Wehren der Stadt Buxtehude. Sie ist zuständig für die Orte Immenbeck und Eilendorf im Südosten der Stadt. Zusammen mit den Ortswehren Daensen, Ovelgönne und Ottensen bildet sie den III Zug der Stadt Buxtehude, welcher bei Großschadenslagen komplett alarmiert wird.

Unterstützung erhält die Ortswehr von den Zügen I und II, welche je nach Einsatzart und Lage dazu alarmiert werden.

  • Zug I: Buxtehude-Altstadt (Westmoor)
  • Zug II: Buxtehude-Altkloster (Am Eichholz)
  • Zug III: Daensen, Immenbeck, Ovelgönne, Ottensen
  • Zug IV: Dammhausen, Hedendorf, Neukloster
  • Umweltzug: Kameraden aus dem südlichen Landkreis Stade

In der Ortswehr sind insgesamt knapp 40 Mitglieder aktiv, darunter 2 Kameradinnen. Im Einsatzfall stehen den Kameraden 2 Fahrzeuge zur Verfügung, welche sie je nach Bedarf besetzen um dann mit ihnen auszurücken.

Ortsbrandmeister der Wehr ist Moritz Bartmer, welcher seit Anfang 2012 sein Amt ausübt. Sein Stellvertreter ist Marcel Joost.

Um die Mannschaftsstärke der Wehr aufrecht zu erhalten, haben Jugendliche im Alter von 10 bis 18 Jahren aus den Ortschaften Immenbeck und Eilendorf, sowie den umliegenden Ortschaften die Möglichkeit, in die Jugendfeuerwehr Ovelgönne und Umgebung einzutreten. So erhalten sie von den Betreuern die ersten Einblicke in die Materie und können selbständig viel dazu lernen.

Autor:
Datum: Samstag, 9. Januar 2010 10:30
Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.