Fahrzeuge

Aktuell

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)

Funkrufname: Florian Stade 10-41-6

Fahrgestell: MAN TGL 8.180 (7,49 t)

Aufbauhersteller: Ziegler

Baujahr (Fahrgestell): 10.2009

Indienststellung: 05.2010

Motorisierung (KW/PS): 132/180

Höchstgeschwindigkeit: 100km/h

Besatzung: 1:5

Sondersignalanlage:

  • Martin-Presslufthorn
  • Drehspiegelleuchten
  • LED Frontblitzer
  • LED Blitzer am Heck

Beladung u.a.:

  • Material zum Ausleuchten und Absichern von Einsatzstellen
  • Material zum Aufnehmen und Abstreuen ölverunreinigter Flächen
  • Geräte zur Beseitigung von unwetterbedingten Einsätzen
  • Atemschutzgeräte und Zubehör für insgesamt 2 Trupps (4 Personen)
    • die Möglichkeit, versteckte Glutnester ausfindig machen zu können
  • Geräte zur Überwachung und Sicherung von eingesetzten Atemschutztrupps
  • Geräte zur Wasserentnahme, Brandbekämpfung bzw. zum Sicherstellen des Brandschutzes
    • diverse Schläuche
    • verschiedene Feuerlöscher
    • Material für die Erzeugung von Löschschaum
    • Feuerlösch-Kreiselpumpe (1000 l/min bei 10 bar)
    • Material zum Entnehmen von Wasser aus Hydranten
  • Wassertank: 600 Liter
  • Verband- und Transportmaterial für verletzte Personen
  • Rettungs- und Sicherungsmaterial für beteiligte Personen / zur Eigensicherung
    • Leitern
    • Seile
    • Gurte
  • Diverses Brechwerkzeug
  • Kehrwerkzeug


Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

Funkrufname: Florian Stade 10-17-6

Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 313 CDI

Ausbau: Eigen

Baujahr: 2011

Indienststellung: 04/2016

Motorisierung (KW/PS): 95/130

Besatzung: 1:7

Beladung u.a.:

  • Absperrmaterial
  • Verbandkasten
  • Feuerlöscher
  • Brechwerkzeug
  • Beleuchtungsmaterial

Ehemalige

Handdruckspritze von 1904

  • Baujahr: 20.08.1904
  • Ausserdienststellung: 1942
  • Hersteller: Firma Tidov, Hannover
  • Arbeitsleistung: 200l/min
  • 16 Mann-Betrieb
  • 2 Pferde haben die Spritze gezogen

Beladung:

  • 2 Feueralarmhörner
  • 100m Schläuche und Fracht
  • 3 kleine Feuerleitern
  • 4 Feuerhakenstiele
  • 30 Helme, Steigergurte, Beile
  • Feuerhaken
  • 6 verzinkte Feuereimer
  • 120 Satzungen (Statuten) der Feuerwehr
  • Schaffnerlaterne, nebst Öl und Flasche
  • Wagenlaternenkerzen

Motorspritze

  • Baujahr: 1942
  • Förderleistung: 200l/min

Magirus Kraftspritze

  • Baujahr: 1943
  • Förderleistung: 800l/min

Tragkraftspritzenanhänger

  • TSA 1006
  • Baujahr: 1943

Motorspritze

  • Baujahr: 1952
  • Leistung: 800l/min
  • Fabrikat: DKW

Zur Beladung gehörten unter Anderem:

  • 29 C-Schläuche
  • 160m B-Schlauch

Tragkraftspritzenfahrzeug

  • Baujahr: 1960
  • Fahrgestell: Volkswagen T1
  • Zu dem Fahrzeug wurde eine neue Motorspritze mit 800l/min Förderleistung beschafft

Tragkraftspritzenfahrzeug

  • Baujahr: 1972
  • Ausserdienststellung: 1989 (bis 1995 als 41/91 beim Zug 1 im Einsatz)
  • Fahrgestell: Volkswagen T2


Mannschaftstransportwagen

  • Funkrufname: Florian Stade 41/66
  • Indienststellung: 1996
  • Ausserdienststellung: 2001
  • Fahrgestell: Volkswagen T3

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

  • Funkrufname: Florian Stade 41/26
  • Fahrgestell: Mercedes Benz 310
  • Aufbauhersteller: Metz
  • Baujahr und Indienststellung: 1987
  • Ausserdienststellung: 2010
  • Motorisierung (KW/PS): 73/100
  • Besatzung: 1:5

Beladung:

  • 18 Längen B-Schlauch
  • 18 Längen C-Schlauch
  • Tragkraftspritze
  • Armaturen zur Wasserentnahme
  • 4 A-Saugschläuche
  • Schaufeln, Besen, Brechstange
  • 2 Schlauchbrücken
  • Bügelsäge
  • 3 CM-Strahlrohre
  • 1 BM-Strahlrohr
  • Wasserführende Armaturen
  • 4 PA-Geräte
  • 4 Ersatzflaschen
  • 4 Atemschutzmasken
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • Hohlstrahlrohr
  • 3 Feuerwehräxte
  • Verbandkasten
  • Schaumausrüstung (Schwerschaumrohr, Z4 Zumischer, Schaummittel)
  • 10L Kübelspritze
  • Pylonen
  • Werkzeugkasten
  • Handscheinwerfer
  • Feuerwehrsicherheitsgurte
  • 2 teilige Steckleiter
  • CO2 Löscher
  • Pulverlöscher
  • Feuerwehrleinen

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)

  • Funkrufname: Florian Stade 10-17-6
  • Fahrgestell: Volkswagen T4, langer Radstand
  • Ausbau: Eigen
  • Baujahr: 1999
  • Indienststellung: 2001
  • Ausserdienststellung: 2014
  • Motorisierung (KW/PS): 55/75
  • Besatzung: 1:8

Beladung u.a.:

  • Absperrmaterial
  • Verbandkasten
  • Feuerlöscher

Florian Stade 41/76, MTW

Autor:
Datum: Donnerstag, 7. Januar 2010 23:50
Trackback: Trackback-URL Themengebiet:

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine weiteren Kommentare möglich.