Beitrags-Archiv für die Kategory 'Einsätze in 2022'

20.08.2022 – Verkehrsunfall

Datum: 20.08.2022

Uhrzeit: 16:54

Ort: Hamburger Chaussee, Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1

Auf der Bundesstraße 73 in Ovelgönne kam es am Nachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW hatte aus uns unbekannten Gründen ein Verkehrsschild umgefahren und kam dann direkt neben einem Baum frontal im Graben zum stehen.

In Absprache mit dem Rettungsdienst sicherten wir zunächst gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Ovelgönne den PKW gegen ein seitliches Abrutschen und stabilisierten diesen gegen weitere Bewegungen. Danach wurde die verunglückte Person gemeinsam mittels Spineboard aus dem PKW gerettet und zum bereitstehenden Rettungswagen transportiert. Eine weitere technische Rettung war hier nicht erforderlich.

Nachdem die Batterie abgeklemmt wurde, verließen wir die Einsatzstelle. Die Einsatzkräfte aus Ovelgönne blieben bis zur Bergung des PKW durch ein Abschleppunternehmen vor Ort und nahmen Sicherungsmaßnahmen der Unfallstelle vor.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 20.08.2022 – Verkehrsunfall | Autor:

16.08.2022 – Tierrettung

Datum: 16.08.2022

Uhrzeit: 19:00

Ort: Inne Beek, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Ein junger Rehbock hatte sich auf einer Weide mit dem Geweih in einer Zaunschnur verfangen und versuchte sich erfolglos zu befreien. Ein Ehepaar sah im vorbeifahren das Tier und rief unseren Ortsbrandmeister an, um Abhilfe zu schaffen. Da um 19:00 Uhr unser Dienstabend beginnen sollte und von daher einige Kameraden/innen von uns bereits am Gerätehaus waren, traf eine Staffel mit TSF-W nur einen kurzen Moment nach dem Telefonat an der etwa 150m entfernten Einsatzstelle ein. 2 Kameraden sicherten das Tier auf dem Boden, um die Schnur die sich bereits um den Hals gewickelt hatte, mit einen Messer zu entfernen. Das scheinbar unverletzte Tier wurde wieder in die Freiheit entlassen und machte sich „vom Acker“. Mit etwa 10 Minuten Verspätung wurde der Dienstabend begonnen.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 16.08.2022 – Tierrettung | Autor:

11.08.2022 – Brennt Stroh auf Anhänger

Datum: 11.08.2022

Uhrzeit: 11:31

Ort: Inne Beek, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1, FF Daensen, FF Moisburg

Kurz vor der Ortseinfahrt Immenbeck gerieten aus uns unbekannten Gründen, Rundballen auf einem Anhänger in Brand. Der Fahrer des Traktors schaffte es noch, den brennenden hinteren Anhänger zu trennen, allerdings geriet wenig später auch der vordere Anhänger in Brand.

Gemeinsam mit den weiteren alarmierten Feuerwehren galt es zunächst eine Ausbreitung des Feuers zu verhindern. Dies gelang auch weitestgehend, sodass nur eine geringe Fläche einer Böschung und auf der anderen Straßenseite eines Stoppelfeldes in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ein Landwirt half mit einem Grubber dabei und verhinderte eine weitere Ausbreitung.

Der mühsamste Teil stand dann aber noch bevor. Die beiden Anhänger mussten um an alle Glutnester zu gelangen komplett abgeladen und das Stroh Stück für Stück abgelöscht werden. Auch hier erhielten wir Hilfe durch Traktoren um das brennende Stroh auseinanderziehen zu können.

Unter Einsatz von Netzmittel (oberflächenentspanntes Wasser) war ein „rascher“ Einsatzerfolg festzustellen.

Nachdem die Straße gereinigt wurde und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt worden war, endete dieser Einsatz nach insgesamt 4 Stunden. Eine schweißtreibende Arbeit in der Mittagssonne bei um die 30 Grad.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 11.08.2022 – Brennt Stroh auf Anhänger | Autor:

01.07.2022 – Baum auf Straße

Datum: 01.07.2022

Uhrzeit: 01:42

Ort: Inne Beek, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Das in der Nacht über uns hinwegziehende Unwetter sorgte um kurz vor 2 für einen Einsatz in der Straße „Inne Beek“. Ein dortiger Straßenbaum wurde von einem Blitz getroffen und lag nun in sämtlichen Teilen auf der Straße.

Teile der Rinde verteilten sich über etliche Meter auf der gesamten Fahrbahn.

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf sperrten wir die Straße in beide Richtungen und begannen mit einer Motorkettensäge den Baum, sowie den übrig gebliebenen Stamm zu beseitigen. Nachdem die Straße grob gereinigt wurde, konnten wir wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Das Wetter beruhigte sich zu dieser Zeit bereits wieder etwas.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 01.07.2022 – Baum auf Straße | Autor:

27.06.2022 – Fahrbahnverunreinigung

Datum: 27.06.2022

Uhrzeit: 20:55

Ort: Gewerbegebiet bis zur Hamburger Chaussee

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, Einsatzleitwagen FF Buxtehude Zug 2

Zu Verkehrsabsicherungsmaßnahmen aufgrund einer Fahrbahnverunreinigung wurden wir am Abend in den Kreuzungsbereich Harburger Straße/Hamburger Chaussee alarmiert.

Eine Fachfirma wurde zur Beseitigung der schmierigen Substanz an die Einsatzstelle bestellt. Nachdem die Fahrbahn gereinigt worden war, konnten wir gegen 0:30 Uhr die Absicherung beenden und wieder in das Gerätehaus einrücken.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 27.06.2022 – Fahrbahnverunreinigung | Autor:

29.05.2022 – Umzugsbegleitung

Datum: 29.05.2022

Uhrzeit: 10:00

Ort: Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Wir führten eine Umzugsbegleitung für den Schützenverein Ovelgönne durch.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 29.05.2022 – Umzugsbegleitung | Autor:

27.05.2022 – Brandsicherheitswache

Datum: 27.05.2022

Uhrzeit: 21:30

Ort: Schützenplatz Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf führten wir eine Brandsicherheitswache während eines Feuerwerks durch.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 27.05.2022 – Brandsicherheitswache | Autor:

27.05.2022 – Umzugsbegleitung

Datum: 27.05.2022

Uhrzeit: 18:30

Ort: Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Wir führten eine Umzugsbegleitung für den Schützenverein Ovelgönne durch.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 27.05.2022 – Umzugsbegleitung | Autor:

16.05.2022 – Brennt Gartenlaube

Datum: 16.05.2022

Uhrzeit: 21:41

Ort: Heidestieg, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1

Zu einer brennenden Gartenlaube wurden wir am Abend in den Heidestieg gerufen. Vor Ort hatten bereits Nachbarn damit begonnen, die im vorderen Bereich in Brand geratene Gartenlaube mittels mehrerer Feuerlöscher weitestgehend abzulöschen, sodass von uns lediglich Nachlöscharbeiten durchgeführt werden mussten. Dazu wurden Teile des Fußbodens im Innenbereich aufgebrochen, mittels Wärmebildkamera kontrolliert und mit Wasser gezielt abgelöscht. Nachdem von der Gartenlaube mit keiner Gefahr mehr zu rechnen war, rückten wir wieder in die Gerätehäuser ein.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 16.05.2022 – Brennt Gartenlaube | Autor:

09.05.2022 – Brennt Unrat

Datum: 09.05.2022

Uhrzeit: 13:19

Ort: Landscheide, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1

Zu einem brennenden Haufen Unrat wurden wir mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf sowie dem Zug 1 der Feuerwehr Buxtehude in das Eilendorfer Moor gerufen.

Eine weithin sichtbare Rauchsäule und Einweiser vor Ort, erleichterten die Anfahrt für die anrückenden Einsatzkräfte.

Vor Ort wurde mit 2 Strahlrohren und insgesamt 3 Trupps der Haufen großzügig gewässert und mittels Dunghacke aufgelockert und „auf links“ gedreht. Nach dem späteren Einsatz von Netzmittel (Wasser bei welchem die Oberflächenspannung herabgesetzt wird), rückten wir nach etwa 1,5 Stunden wieder in die Gerätehäuser ein.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 09.05.2022 – Brennt Unrat | Autor:

18.04.2022 – Flächenbrand

Datum: 18.04.2022

Uhrzeit: 17:22

Ort: Klosterfeldstraße, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1

Am frühen Abend des Ostermontags wurden wir in die Klosterfeldstraße nach Eilendorf gerufen. Dort hatte sich aus uns nicht bekannten Gründen ein Feuer im Unterholz entzündet und konnte sich bereits einige Zeit ausbreiten. Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf und wasserführenden Fahrzeugen des 1. Zuges der Feuerwehr Buxtehude, wurden letzte Glutnester gelöscht und der Boden zum Teil mittels Netzwasser (Löschwasser bei welchem die Oberflächenspannung durch geringe Mengen Schaummittel herabgesetzt wird) großzügig gewässert.

Eine letzte Kontrolle wurde mit der Wärmebildkamera durchgeführt, ehe wir nach gut einer Stunde wieder in die Gerätehäuser einrücken konnten.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 18.04.2022 – Flächenbrand | Autor:

17.04.2022 – Ölspur

Datum: 17.04.2022

Uhrzeit: 18:10

Ort: Hamburger Chaussee, Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Am Abend des Ostersonntags wurden wir auf die Bundesstraße gerufen. Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf sollte dort eine Ölspur beseitigt werden.

Da es sich um eine sehr geringe Verunreinigung der Straße handelte und die Kameraden aus Ovelgönne bereits bei der Arbeit waren, brauchten wir nicht mehr tätig werden und konnten die Einsatzstelle recht zügig wieder verlassen.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 17.04.2022 – Ölspur | Autor:

09.03.2022 – Brennt PKW?

Datum: 09.03.2022

Uhrzeit: 13:02

Ort: Immenbecker Moorweg, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1

Zu einem fraglichen PKW-Brand wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf und dem Zug 1 der Feuerwehr Buxtehude in den Immenbecker Moorweg alarmiert.

Vor Ort sollte es an einem defekten PKW zu einem Kurzschluss gekommen sein. Wir kontrollierten das Fahrzeug mittels Wärmebildkamera, konnten aber keine Auffälligkeiten feststellen.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 09.03.2022 – Brennt PKW? | Autor:

24.02.2022 – Rauch aus PKW

Datum: 24.02.2022

Uhrzeit: 13:35

Ort: B73, Ovelgönne

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1

Am frühen Nachmittag wurden wir auf die Bundesstraße alarmiert. Hier sollte Rauch aus einem PKW austreten. Nach dem Ausrücken, kam von den Einsatzkräften aus Ovelgönne/Ketzendorf die Rückmeldung, dass der Entstehungsbrand bereits von Passanten gelöscht worden sei und somit keine weiteren Einsatzkräfte an der Einsatzstelle benötigt werden. 

Die Anfahrt konnte daraufhin für den Zug 1 der Feuerwehr Buxtehude, sowie uns abgebrochen werden.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 24.02.2022 – Rauch aus PKW | Autor:

19.02.2022 – Baum auf Weg

Datum: 19.02.2022

Uhrzeit: 17:02

Ort: Hamburger Chaussee, Ketzendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Der letzte Einsatz an diesem Tag rief uns auf die Hamburger Chaussee kurz vor der Einmündung zur „B3 neu“.

Hier war ein Baum auf einen Zufahrtsweg gefallen und blockierte diesen komplett. Diese Einsatzstelle übernahmen die Kameraden aus Ovelgönne, sodass wir hier keine Maßnahmen einleiten mussten.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 19.02.2022 – Baum auf Weg | Autor:

19.02.2022 – Bäume auf Weg

Datum: 19.02.2022

Uhrzeit: 10:55

Ort: K73 Verbindungsweg Richtung Daensen, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Nachdem wir aus Eilendorf eingerückt waren, ging es wieder auf die K73. Auf einem Verbindungsweg in Richtung Daensen waren 3 Fichten umgestürzt und blockierten diesen.

Mit Hilfe zweier Kettensägen wurde auch diese Einsatzstelle abgearbeitet. Ebenfalls wurde noch eine direkt betroffene, tote Birke gefällt und zerkleinert.

Auch wenn die Notwendigkeit solcher Maßnahmen an einem durchfahrtsbeschränkten Wirtschaftsweg in Frage gestellt werden könnte, so stellt dieser gerade für Rettungsmittel in der zu dem Zeitpunkt herrschenden Situation eine wichtige Rolle dar, denn die K73 war für den Durchgangsverkehr weiterhin voll gesperrt.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 19.02.2022 – Bäume auf Weg | Autor:

19.02.2022 – Droht Baum zu fallen

Datum: 19.02.2022

Uhrzeit: 10:20

Ort: Altklosterbergstraße, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Um kurz nach 10 Uhr dann die nächste Alarmierung. In der Altklosterbergstraße drohte ein Baum eines Nachbargrundstücks auf ein Haus zu fallen. Da das Haus zur Zeit nicht bewohnt ist, wurde nach Absprache mit der Hansestadt Buxtehude, die Gefahrenstelle abgesichert, sodass unsererseits keine weiteren Maßnahmen getroffen werden mussten.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 19.02.2022 – Droht Baum zu fallen | Autor:

19.02.2022 – Bäume ragen in den Verkehrsraum

Datum: 19.02.2022

Uhrzeit: 08:45

Ort: B73, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Direkt im Anschluss ging es auf die Bundesstraße 73. Auf Höhe des Sportplatzes Immenbeck, ragten 3 gefallene Bäume in den Verkehrsraum. Mittels Säbelsäge wurden diese eingekürzt, sodass auch hier keine weitere Gefahr mehr bestand.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 19.02.2022 – Bäume ragen in den Verkehrsraum | Autor:

19.02.2022 – Baum auf Straße

Datum: 19.02.2022

Uhrzeit: 07:15

Ort: Harburger Straße, Buxtehude

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Wie erwarten, folgten die ersten Einsätze der Orkannacht am nächsten Morgen. Mit Beginn der Helligkeit machten sich die Schäden bemerkbar und es erfolgte um kurz nach 7 eine Alarmierung in die Harburger Straße.

Dort war ein Baum auf die Straße gefallen und hatte eine Straßenlaterne beschädigt. Der Baum wurde zersägt und die Stadtwerke benachrichtigt.

Nachdem diese an der Einsatzstelle eintrafen und die Straßenlaterne stromlos geschaltet haben, zersägten wir mittels Säbelsäge den Mast, damit auch von diesem keine weitere Gefahr mehr ausgehen konnte.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 19.02.2022 – Baum auf Straße | Autor:

18.02.2022 – Droht Baum zu fallen

Datum: 18.02.2022

Uhrzeit: 22:00

Ort: An den Fuhren, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, Drehleiter der Feuerwehr Buxtehude

Als der MTF gerade wieder am Gerätehaus ankam, folgte der nächste Einsatz. In der Straße „an den Fuhren“ meldete ein besorgter Anwohner einen Baum, welcher ebenfalls aus einem Waldstück in Richtung seines Hauses zu fallen drohte.

An der Einsatzstelle wurde sofort mit der Absicherung der Straße begonnen. Da auch hier ein gefahrloses Arbeiten nicht mehr möglich war und jederzeit weitere Bäume in der Dunkelheit unbemerkt eine Gefahr darstellen konnten, entschlossen sich die Einsatzkräfte auch diese Straße durch den Bauhof komplett für den Verkehr zu sperren. Zudem verließen die Bewohner für diese Nacht ihr bedrohtes Haus und kamen anderweitig unter.

Lautes Knacken und dumpfe Aufschläge von fallenden Bäumen aus dem Waldgebiet unterstrichen die Maßnahmen.

Die hinzugerufene Drehleiter der Feuerwehr Buxtehude brauchte nicht mehr tätig werden.

Nachdem die Straße gesperrt wurde, rückten wir wieder in das Gerätehaus ein und gingen bis etwa halb 2 in der Nacht mit beiden Fahrzeugen in Bereitstellung, brauchten in dieser Zeit aber zu keinem weiteren Einsatz ausrücken.

Die Bilder zeigen die Einsatzstelle am Folgetag. Ein weiterer Baum ist in der Nacht ebenfalls in die Baumkrone eines weiteren Baumes gefallen und drohte nun zu stürzen.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 18.02.2022 – Droht Baum zu fallen | Autor:

18.02.2022 – Bäume auf Straße

Datum: 18.02.2022

Uhrzeit: 21:19

Ort: K73, Immenbeck Fahrtrichtung Moisburg

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Nach dem am Donnerstag das Sturmtief „Ylenia“ uns einige Arbeit bescherte, blieben wir auch vom Orkantief „Zeynep“ nicht verschont.

Die bereits seit dem Nachmittag immer stärker werdenden Böen, führten zu einer Alarmierung um kurz nach 21 Uhr.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Moisburg waren bereits an der K73 im Einsatz und forderten uns im weiteren Verlauf nach. In einem Waldstück drohten mehrere Bäume auf die Fahrbahn zu stürzen, sodass sich die Einheitsführer kurzerhand dazu entschlossen, die Kreisstraße für den Verkehr komplett zu sperren. Ein Arbeiten unter vorherrschenden Bedingungen war für alle in diesem Gebiet nicht mehr gefahrlos möglich.

Unser MTF blieb zur Absicherung der Straße vor Ort, das TSF-W machte sich für eventuelle Folgeeinsätze wieder einsatzbereit. Nachdem die Straßenmeisterei an der Einsatzstelle eintraf, bauten wir gemeinsam eine Sperrung auf und fuhren wieder in Richtung Gerätehaus.

Die Bilder wurden uns freundlicherweise von den Kameraden der Feuerwehr Moisburg zur Verfügung gestellt und zeigen den Zustand der Kreisstraße am Folgetag bei den Aufräumarbeiten.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 18.02.2022 – Bäume auf Straße | Autor:

17.02.2022 – Droht Baum zu fallen

Datum: 17.02.2022

Uhrzeit: 09:57

Ort: Waldweg, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Kurz nach dem vorangegangenen Einsatz, erfolgte eine erneute Alarmierung für einen in starker Schräglage befindlichen Baum im „Waldweg“. Der Baum hing in einer Astgabel eines anderen Baumes und es bestand die Gefahr, dass dieser jederzeit zu Boden fallen könnte.

Da mit unseren Mitteln die Beseitigung nicht vorgenommen werden konnte und ein Arbeiten bei andauernden Orkanböen im Wald ohnehin sehr gefährlich ist, entschloss sich der Einsatzleiter, die Straße durch den Bauhof komplett sperren zu lassen.

Nachdem die Maßnahmen abgeschlossen waren, rückten wir wieder in das Gerätehaus ein.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 17.02.2022 – Droht Baum zu fallen | Autor:

17.02.2022 – Baum auf Straße

Datum: 17.02.2022

Uhrzeit: 09:20

Ort: Inne Beek, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

Der zweite Einsatz führte uns nicht weit vom Gerätehaus in die Straße „Inne Beek“. Hier sollte ein Baum auf die Straße gefallen sein und diese nun blockieren. Trotz intensiver Suche entlang der gesamten Straße, konnte kein Baum ausfindig gemacht werden und wir fuhren zurück in das Gerätehaus.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 17.02.2022 – Baum auf Straße | Autor:

17.02.2022 – Bäume auf Straße

Datum: 17.02.2022

Uhrzeit: 07:15

Ort: K73 Fahrtrichtung Moisburg

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Auch uns bescherte das Sturmtief „Ylenia“ einen unruhigen Vormittag.

Auf der K73 in Fahrtrichtung Moisburg waren insgesamt 3 Bäume auf die Straße gefallen. Ein PKW kollidierte mit einem dieser Bäume, der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt.

Gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf sicherten wir die Einsatzstelle und entfernten die Bäume von der Straße. Nach etwa einer Stunde war dieser Einsatz abgearbeitet und wir rückten wieder in die Gerätehäuser ein.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 17.02.2022 – Bäume auf Straße | Autor:

30.01.2022 – Baum auf Straße

Datum: 30.01.2022

Uhrzeit: 04:45

Ort: B73 Höhe „Funkerbrücke“

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck

In Folge der Anfahrt zum Gerätehaus für den Einsatz im Heidestieg, fiel Kameraden von uns ein kleiner Baum an der Bundesstraße auf, welcher bereits gestürzt war und nun knapp in die Fahrbahn ragte.

Da von diesem Baum keine unmittelbare Gefahr ausging, wurde diese Einsatzstelle durch unser TSF-W nach Beendigung des vorherigen Einsatzes angefahren. Damit sollte eine mögliche erneute Alarmierung von Einsatzkräften in der Nacht verhindert werden.

Kurzerhand wurde der Baum mittels Muskelkraft beseitigt und die Einsatzbereitschaft daraufhin im Gerätehaus wiederhergestellt.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 30.01.2022 – Baum auf Straße | Autor:

30.01.2022 – Droht Dach abzudecken

Datum: 30.01.2022

Uhrzeit: 03:49

Ort: Heidestieg, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, Drehleiter Zug 1

Der erste Einsatz bedingt durch das Sturmtief „Nadia“, führte uns in der Nacht zum Sonntag in den „Heidestieg“. Hier hatte sich eine größere Blechplatte eines Hausdaches aufgrund der Sturmböen gelöst und es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass weiterer Schaden an der Bedachung des Hauses entstand.

Wir brachten die Blechplatte wieder in ihre Ursprungform und sicherten diese mit einem Akkuschrauber.

Die mit alarmierte Drehleiter des Zuges 1 der Feuerwehr Buxtehude brauchte nicht tätig werden. Nach etwa einer Stunde ging vom Dach keine weitere Gefahr mehr aus und wir konnten die Einsatzstelle verlassen.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 30.01.2022 – Droht Dach abzudecken | Autor:

29.01.2022 – Verkehrsunfall

Datum: 29.01.2022

Uhrzeit: 17:08

Ort: Hamburger Chaussee, Immenbeck

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Zu einem Verkehrsunfall wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf auf die Bundesstraße alarmiert.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar: Ein PKW war von der Straße abgekommen und ist frontal mit einem Baum kollidiert. Personen waren glücklicherweise nicht mehr im Fahrzeug und wurden vom Rettungsdienst versorgt.

Wir sicherten und beleuchteten die Unfallstelle und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe mittels Bindemittel auf. Zusätzlich wurde vorsorglich die Batterie des Fahrzeugs abgeklemmt. Die Bundesstraße wurde zu unserer Sicherheit in dem Bereich voll gesperrt.

Als alle Maßnahmen abgeschlossen waren, konnten wir wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 29.01.2022 – Verkehrsunfall | Autor:

07.01.2022 – Tragehilfe

Datum: 07.01.2022

Uhrzeit: 08:31

Ort: Heuweg, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf

Der nächste Einsatz in diesem Jahr führte uns in die selbe Richtung wie beim Einsatz zuvor. Wieder ging es in die Straße „Hohe Berge“, diesmal aber in den von ihr abgehenden „Heuweg“.

Hier hatte sich eine Patienten im unwegsamen Gelände eine Verletzung zugezogen und es galt, den Rettungsdienst beim Transport zum bereitstehenden Rettungswagen zu unterstützen.

Gemeinsam mit den Kräften der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf arbeiteten wir diesen Einsatz ab und konnten etwa eine halbe Stunde später wieder in die Gerätehäuser einrücken.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 07.01.2022 – Tragehilfe | Autor:

01.01.2022 – Brennt Altpapiercontainer

Datum: 01.01.2022

Uhrzeit: 01:09

Ort: Hohe Berge, Eilendorf

Eingesetzte Kräfte: FF Immenbeck, FF Ovelgönne/Ketzendorf, FF Buxtehude Zug 1


Der erste Einsatz im neuen Jahr ließ nicht lange auf sich warten.

Um kurz nach 1 Uhr ging es für uns, gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Ovelgönne/Ketzendorf und dem Zug 1 der Feuerwehr Buxtehude in die Straße „Hohe Berge“.

Dort brannte es im Inneren eines Altpapiercontainers. Gemeinsam mit den Einsatzkräften aus Ovelgönne wurde ein Löschangriff mit einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen.

Um an alle Brandnester heranzukommen, wurde der Container im Verlauf des Einsatzes auf die Seite gekippt und geöffnet.

Nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera und Flutung der direkt angrenzenden Container, rückten wir wieder in die Gerätehäuser ein.

Thema: Einsätze in 2022 | Kommentare deaktiviert für 01.01.2022 – Brennt Altpapiercontainer | Autor: